»TrommelPower« für Schulen der Stadt München

Seit Mai 2020 bietet das Freie Musikzentrum, gefördert durch die Stadt München, das musiktherapeutische Gewaltpräventionsprojekt TrommelPower – gegen Gewalt, für Gewaltprävention, soziale Integration und Persönlichkeitsförderung mit Musik an Münchner Schulen und für Deutschklassen an. Damit können wir, die schon seit Jahren bewährte Projektmethode „TrommelPower“ gezielt und regelmäßig an allen Münchner Schulen anbieten und damit das Kulturangebot der Stadt erweitern.

Wir werden zukünftig TrommelPower-Projekte an Münchner Grund-, Mittel- und Förderschulen und Deutschklassen durchführen und mit unserer kontinuierlichen Arbeit die Organisation von darauf aufbauenden Initiativen und zusätzlichen TrommelPower-Projekten im Raum München unterstützen.

Sollten Sie sich als Lehrkraft bzw. Klasse einer Schule der Stadt München, insbesondere Grund-, Förder-, Mittelschule oder Deutschklasse, zusammen mit Ihrer Klasse bei uns für ein Projekt bewerben wollen oder Fragen zu Projekten haben wenden Sie sich gerne an uns.
Anderen Schulen. Außerhalb der Stadtgrenzen Münchens helfen wir gerne, eine TrommelPower-Trainer*in zu finden.

TrommelPower gegen Gewalt | Freies Musikzentrum e.V. München | München-Projekt

Kontaktieren Sie uns

Für Fragen zu und Bewerbungen für ein TrommelPower München-Projekt
sind wir Ihre Ansprechpartnerinnen:
Nelli Cardenas
Musiktherapeutin M.A.
Dipl. Konzertsängerin
ncardenas@freies-musikzentrum.de

Henrike Roisch
Musiktherapeutin (DMtG)
Dipl. Soziologin
hroisch@freies-musikzentrum.de

Freies Musikzentrum München
Projektgruppe Prävention
TrommelPower München
Tel 089 - 41 42 47 - 59 (AB)
Fax 089 - 41 42 47 - 60

Broschüre TrommelPower für Schulen der Stadt München

Bei Interesse senden wir Ihnen gerne die Broschüre zum TrommelPower-München-Projekt zu
> zum Formular

TrommelPower gegen Gewalt | Freies Musikzentrum e.V. München | München-Projekt

TrommelPower
für Schulen der Stadt München

Broschüre zur Fortbildung

Download als pdf
>> Broschüre
»TrommelPower«
für Schulen der Stadt Münchene«

>> Diese Seite drucken